Logo - MBB Fertigungstechnik GmbH

Wir sind
aumann!

MBB Fertigungstechnik GmbH in Beelen und MBB Technologies (China) Ltd. in Changzhou firmieren ab dem 01.01.2018 unter dem Namen Aumann. Ein neuer Name – aber das bekannte Team, bewährte Technologien und gewohnte Qualität gebündelt unter dem Dach der Aumann AG. Wir sind weiterhin Ihr verlässlicher Partner mit den Standorten Beelen, Espelkamp, Berlin, Limbach-Oberfrohna, Changzhou (China) und Kansas City (USA). Als Aumann möchten wir Ihr erster Ansprechpartner sein für innovative, automatisierte Produktionslösungen rund um Verbindungs-, Umform-, Montage-, Mess- und Wickeltechnik.

Was dürfen wir für Sie tun?
  • Fokussiert
    auf Erfolg

MBB wächst um eine neue Maschinenhalle

v.l. Ludger Martinschledde, Bürgermeisterin Elisabeth Kammann, Andreas Krane, Dorothe Schlüter, Alexander Suer, Architekt Oliver Spiekermann, Birgit Mues-Hellmann, Rolf Beckhoff, Sascha Weßinghage, Robert Bühlmeyer und Sebastian Roll.

Das Unternehmen investiert mehr als sechs Millionen Euro in Neu- und Umbauten seiner Gebäude im Gewerbegebiet.

Beelen (Quelle:Die Glocke) - Mehr als sechs Millionen Euro investiert die in der Axtbachgemeinde ansässige Aumann AG in den Standort Beelen ihrer Tochtergesellschaft MBB Fertigungstechnik. Gestern erfolgte die Grundsteinlegung für eine rund 1500 Quadratmeter große Maschinenhalle, die bis zum November diesen Jahres fertiggestellt werden soll.

Nach der bezugsfertigen, gut 3000 Quadratmeter großen Montagehalle, dem weit fortgeschrittenen Bau eines Bürotrakts mit rund 800 Quadratmetern und dem Foyerumbau, der sich in vollem Gange befindet, ist der Bau der Maschinenhalle die vierte Baumaßnahme, die MBB Fertigungstechnik seit Herbst 2016 in Beelen angeht. „Das unterstreicht die Bedeutung des Standorts“, machte Vorstandsmitglied Ludger Martinschledde deutlich.

In der neuen Maschinenhalle soll demnächst der Maschinenpark der MBB Fertigungstechnik konzentriert werden, blickte Martinschledde voraus.

Mit dem neuen Gebäude setze das Unternehmen das Fabriklayout 2020 um und schaffe einen neuen Standort für die Bearbeitungsmaschinen, die derzeit noch mitten in den vorhandenen Hallen stünden. „Damit gestalten wir auch den Montagebereich effizienter“, ist das Vorstandsmitglied überzeugt und verwies auf mehr Flächeneffizienz sowie weniger Schmutz und Lärm im Montagebereich: „Der Standort wird attraktiver.“

Aber nicht nur in Sachen Gebäude wächst die MBB Fertigungstechnik am Standort Beelen im Gewerbegebiet Tich. „Wir stellen massiv Mitarbeiter ein“, betonte Ludger Martinschledde. Derzeit sind es bei MBB rund 390 und mehr als 600 in der Aumann- Gruppe mit Standorten in Beelen, Espelkamp, Berlin, China und den USA.

Zur Grundsteinlegung gratulierte neben dem beauftragten Beelener Architekt Oliver Spiekermann auch Bürgermeisterin Elisabeth Kammann.

Gemeinsam mit Vertretern der Aumann AG und der MBB Fertigungstechnik versenkten sie neben den Bauplänen für die neue Maschinenhalle auch einige Euro- Münzen und eine tagesaktuelle „Glocke“-Ausgabe im Grundstein der neuen Maschinenhalle im Gewerbegebiet Tich.

 

Spitzen-leistungen für grosse Namen

Umformen, Schweissen, Kleben und co.

OB E-MOBILITY ODER LEICHTBAU: IMMER DIE SMARTERE LÖSUNG

Immer im Einsatz: In Europa, Asien, weltweit.